Der MRRC Jahresüberblick für 2000

  • 310 Mitglieder
  • Bernadette Hudy und Burkhard Summer werden nicht nur schnellste Road Runner, sondern auch schnellste Münchner beim Medienmarathon München und gewinnen damit eine Marathonreise nach Japan von der Stadt München.
  • Dr. Wolfgang Haas wird in Regensburg bayr. Vizemeister in der AK60
  • Teilnehmerrekord mit 1.911 Läufern beim Silvesterlauf, der bei glatt gefrorenen Straßen stattfindet
  • Bernadette Hudy wird mit 2:51:29 Siegerin der W35 beim Frankfurt Marathon (vor 211 weiteren Frauen in der W35!) und belegt damit in der deutschen Jahresbestenliste (für alle AK's!) Platz 24.
  • Die Road Runner trauern um Alfred Pohlan. Der Ehrenvorsitzende stirbt kurz nach seinem 80. Geburtstag am 26. Mai, sein Kind, der MRRC wird im gleichen Jahr 15 Jahre alt.
  • Stefanie Weinberger wird obb. Vizemeisterin im Triathlon
  • Bei den bayr. Duathlonmeisterschaften in München wird die Mannschaft Weinberger / Stein / Duffner Vizemeister bei den Frauen.
  • Robert Kowalik und Frank Berka belegen die beiden ersten Plätze der M30 im BLV-Lauf-Cup
  • Teilnehmerrekord mit 129 gemeldeten Mannschaften und 13 Einzelläufern beim Staffelmarathon (trotz Premiere des Medienmarathon eine Woche später)
  • Thomas Gradl als Ironman in Roth
  • neue Trikot-Kollektion in blau von ASCIS.
  • Teilnehmerstärkster Verein z.B. bei der 9. Ismaninger Winterlaufserie und beim Forstenrieder Volkslauf (42 MRRC'ler), beim Triathlon in Karlsfeld, Medienmarathon München (38 MRRC'ler!).
  • März: einwöchiges Trainingslager in Marina die Bibona
  • Nach einer Internet-Umfrage bei www.lauftreff.de bietet der MRRC mit dem Staffelmarathon und dem Silvesterlauf zwei der vierzig Top - Läufe des Jahres.
  • Auch die Laufzeitschrift Spiridon hat den Silvesterlauf erneut in ihrer Liste der Top 100 geführt.
  • März: Mitgliederhauptversammlung mit kompletter Wiederwahl des Vorstandes Scherer /  Kress / Schumann / Olbrich / Deska. Während der Versammlung tritt das 300. Mitglied bei.
  • 2. Januar: 20.000-ter Zugriff auf www.mrrc.de, am 17. Dezember bereits der 50.000 Zugriff.