Athletik & Spiel

       
Überblick      
Trainingsinhalt   Zirkeltraining
 
Trainingsform   Offener Athletiktreff  
Übungsleiter  

Alexander Schmied  ->  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Trainingstag   Freitag  
Trainingszeit   19:00 - 20:30  
Treffpunkt   Dantestadion / Turnhalle -> Karte  
Trainingsort   Dantestadion / Turnhalle  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das reine Lauftraining belastet die Muskulatur einseitig, es kommt zu einer muskulären Dysbalance (Verlust der allgemeinen Beweglichkeit, erhöhte Verletzungsanfälligkeit). Dem wollen wir im Freitagstraining entgegenwirken, indem wir genau die Übungen und Bewegungsabläufe absolvieren, die im regulären laufspezifischen Training auf Grund von Zeitmangel und Gewichtung kaum oder keine Beachtung finden können. Es ist ein wichtiger ergänzender Baustein zu den anderen MRRC-Übungseinheiten.

Der Großteil der Übungen ist dabei spielerisch angelegt, so dass die koordinativen Ziele unbewusst und mit einem großen Spaßfaktor erreicht werden können. Der Charakter der Spielform lässt darüberhinaus eine gewisse Eigendynamik entstehen, bei der jeder Athlet herausgefordert wird auf unbekannte Situationen spontan zu reagieren und im kreativen Prozess eine Lösung zu finden.

Nicht nur unser Körper braucht das Gleichgewicht, auch mental ist es wichtig, sich von eingefahrenen Mustern zu lösen und neue Reize zu setzen. Da im Lauf- und Triathlon Sport der Teamgedanke in der Regel nicht im Vordergrund steht, nutzen wir den Freitag um gemeinsam in der Gruppe neue Wege zu gehen und zu erfahren: verschiedene Rituale fördern die bewusste Wahrnehmung der Übungseinheit als großes Ganzes. Es zählt das olympische Motto: "Dabei sein ist alles"