"Ein Startpass (Startrecht oder auch Startlizenz) ist in der Leichtathletik notwendig um an Wettkämpfen jeder Art (auch im Laufsport mit Straßenlauf, Cross, Berglauf außer reiner Volksläufe) teilnehmen zu können. ..." [Quelle: http://blv-sport.de/index.php?id=177]

 

DLV-Startpass | Was muss ich bei der Beantragung wissen?

 

DLV-STARTPASS

Für die Teilnahme an Meisterschaften im Bereich Laufen ist ein DLV-Startpass notwendig.

 

STARTPASS BEANTRAGEN

Das ausgedruckt ausgefüllte und unterschriebene (Bei Minderjährigkeit durch einen Erziehungsberechtigten!) Formular bitte an +49 (0)89 45226474 faxen oder per Post an unsere Geschäftststelle schicken. Es liegt auch eine Version zum Herunterladen und Ausfüllen im Acrobat Reader vor. Der Sportliche Leiter Laufen reicht den Antrag dann beim Bayerischen Leichtathletik-Verband (BLV) ein.

 

VERLÄNGERN NACH EINEM JAHR?

Nein. Der DLV-Startpass hat keine nur auf ein Jahr bezogene Gültigkeit und muss auch nicht verlängert werden. Ein Kündigung kann zu jedem Zeitpunkt erfolgen. Findet ein Vereinswechsel statt, so muss dieser in der Wechselfrist vom 01. Oktober bis 30. November des entsprechenden Jahres erfolgen mit Wirkung zum 01. Januar des folgenden Jahres. Ein Wechselantrag muss bis spätestens zum 30. November in der BLV-Geschäftsstelle eingegangen sein.

 

ZUSTELLUNG

Der Ausweis wird nicht in Papierform zugesandt, sondern liegt lediglich in der Datenbank des DLV vor. Die Startpass-Nummer wird nur bei der Meldung zu entsprechenden Wettkämpfen benötigt. Ein Mitführen am Wettkampf ist nicht erforderlich. Der Sportliche Leiter Laufen bestätigt die Beantragung.

 

MELDUNGEN ZU WETTKÄMPFEN

Meldungen zu Meisterschaften oder Wettkämpfen mit Startpass-Pflicht kann der Athlet auch selbständig über das Meldeportal der LG Stadtwerke München vornehmen. Bei Fragen wendet Euch an laufen(ät)mrrc.de oder schaut auf unsere LG-SWM-Informationseite.