Insgesamt acht Roadrunner haben am Samstag bei bestem Herbstwetter die Regattastrecke zweimal oder viermal umrundet. Karo Nagel und Paola Dellepiane absolvierten den Halbmarathon und mussten die Strecke viermal umrunden. Karo erreichte das Ziel nach 1:52h , gefolgt von Paola nach 1:56h.
Gute Ergebnisse wurden auch auf der 10Km -Strecke erreicht: Schnellster Roadrunner war Michael Rottmann, der nach 41:11h im Ziel einlief. William Darling erreichte eine Zeit von 43:13h und Sandra Darling errang mit 46:01h den ersten Platz in ihrer Altersklasse.
Wilfried Baumgart lief hervorragende 47:02h und gewann ebenso den 1. Platz in der M70. Konrad Wahl finishte nach 50:39h und Anja Patragst erreichte nach 53:08 h das Ziel.
Alle erfolgreichen Läufer bekamen im Zielbereich ein Lebkuchenherz überreicht. Danach ging es zum Büffet, alles war wie immer sehr nett organisiert. Die Läufer konnten sich mit Weißwurst, Wienern, Steckerlfisch, Steak, Brezn, Obst und Erdinger Weißbier (alkoholfrei) stärken.
Es war ein sehr schöner und erfolgreicher Samstag, an dem keiner hungrig nach Hause fuhr.