Am 27.1.2018 fand der Skating-Anfängerkurs 2 in Bayrischzell statt. Insgesamt 12 Teilnehmer des MRRC haben sich auf den Weg gemacht, um sich mit den glatten Skatingskiern und dem weissen Element vertraut zu machen.

 

Nachdem viele die Ausrüstung in der superfreundlichen Sport Alm in Bayrischzell ausgeliehen hatten (früh da sein, Samstag und Sonntag recht viel los, bis zu 20min Wartezeit einrechnen!), ging es nach weiteren 5 Minuten Autofahrt um 10.15 Uhr an der Bäckeralm los. Unser langjähriger Skitrainer Jürgen Wambach begrüßte die Teilnehmer und es ging gleich ans Eingemachte: Aufwärmen, unterschiedliche Skibindungen, richtige Stockhaltung, Anschubtechniken und Unterschiede zwischen Klassik- und Skatingski.

       
Danach musste die Loipe für die nächsten 2 Stunden diverse Übungen aushalten: Schnee plattdrücken, Hinfallen und richtiges Aufstehen im Tiefschnee, Teller spazieren fahren, wie die Rennläufer im Wettkampf fahren (Laura-Dahlmeier-Rennstil), Bremsen mit einem Ski in der Spur, Stockeinsatz, Abfahrt vom Berg. Zwischendurch hat Arno Schott fürsorglich die Teilnehmer mit warmen Tee versorgt. In der Sport Alm haben wir uns abschließend bei Spinatknödeln und Süßkartoffelsuppe gestärkt und uns von unserem Jürgen Wambach verabschiedet.

Danke an Arno Schott für die tolle Organisation, natürlich Jürgen Wambach für das sehr kompetente Trainingsprogramm und dem Wettergott für Sonnenschein und blauem Himmel!

Hinweis: Heuer finden noch 2 Skikurse statt. Für den Klassischkurs /Anfänger am Sonntag 4.2. sind noch 3 Plätze frei. Alles zum Skilanglauf siehe hier.