Gabriel Allgayer konnte die diesjährigen deutschen Meisterschaften der DTU in Alsdorf für sich entscheiden.
Bereits nach dem Start auf die 5km-Laufstrecke konnte er sich in die Spitzengruppe einsortieren. Nach den 20 Radkilometern hatte Gabriel eingangs der abschließenden 2,5km Laufrunde einen leichten Rückstand auf den Führenden, konnte diesen aber bereits nach 500m stellen. Mit einer unwiderstehlichen Tempoverschärfung konnte sich Gabriel ungefährdet den Meistertitel der Junioren sichern.


Bei ihrem DM-Debüt belegte Louisa Omoruyi einen guten 9.Platz von insgesamt 17 Teilnehmern in der Juniorenwertung.
Hier der ausführliche Bericht der DTU.

Gabriel (rechts) auf der Radstrecke
Louisa in der Wendeschleife