Ab heute den 09. November 2021 gelten neue Corona-Regeln. Diese betreffen vor allem das Schwimm- und Athletiktraining. Die 3G Regel die bisher indoor galt ist nun auf 2G verschärft. Heißt es dürfen nur noch geimpfte und genesene Mitglieder am Training in der Halle teilnehmen. Außerdem ersetzt eine FFP2 Maske die bisherige medizinische Maske.

Eine Sonderregelungen gilt für Schüler und Schülerinnen von 12 bis 18 Jahre. Auch umgeimpfte Kinder dürfen so am Vereinssport in der Halle teilnehmen, auch wenn dort eigentlich 2G gilt. Diese Sonderregelung gilt bis Ende des Jahres.

Kinder unter 12 Jahren sind generell von der 2G Regelung ausgenommen, hier gilt weiterhin 3G.