Beitragsseiten

Langsame, ruhige Dauerläufe sind eine Herausforderung für viele Läufer. Nicht, weil die lange Strecke schreckt, sondern eher, weil 'Long Jogs' meist viel zu schnell gelaufen werden. So achten unsere temposicheren Gruppenleiter hier auch besondes darauf, dass niemandem der "Gaul durchgeht". Natürlich sind diese Läufe auch ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Marathonvorbereitung.

Corona-Status

  • Ab dem 21.6.2020 findet das Training wieder statt.
  • Alle Details zum Treffpunkt und Ablauf sind in dem Dokument Hygieneschutzkonzpet zu lesen.

 

Trainingsinhalt

Langer, ruhiger Dauerlauf über 90 - 180 min
in mehreren Gruppen

Trainingsform Offener Lauftreff
Übungsleiter

Christoph Heine, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Oliver Gottstein, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingstag Sonntag
Trainingszeit 9:00 - 11:00/12:00
Treffpunkt Schloss: Trinkbrunnen im Schlosspark Nymphenburg
Trainingsort Nymph. Park - 'Durchblick' - Würmufer - Olympiapark

 

 

 

 

 

 



 Trainingsplan für die kommenden Wochen zur gezielten Marathonvorbereitung im April

Datum Programm
16.8.20 Langer Lauf als Privatveranstaltung
23.8.20 Reguläres Programm: 18 - 20km ab/bis Brunnen im Nymphenburger Park
30.8.20 Reguläres Programm: 18 - 20km ab/bis Brunnen im Nymphenburger Park
6.9.20 Spezielles Programm: Gruppe 1: 18 - 20km in ca. 5:30/5:40 ab/bis Brunnen im Nymphenburger Park; Gruppe 2: 5 km im 5:30er Tempo, dann
10 km im 5:00er Tempo, dann
5 km im 4:30er Tempo

 

 

 

 

Uhrzeit + Treffpunkte

Die Laufgruppen starten um 9 Uhr beim Trinkbrunnen hinter dem Haupttor zum Nymphenburger Park (Verbindungsbau nördlich des zentralen Schlossgebäudes -> Karte):

Bitte beachtet, dass beginnend mit Oktober 2016 der Treffpunkt vereinheitlich wurde, das alte System mit geraden Kalenderwochen Isarufer (nahe der Max-Josef-Brücke / südliches Ende der Thomas-Mann-Allee) und ungeraden Kalenderwochen Nymphenburg wurde zugunsten eines einheitlichen Treffpunkt am Schloß abgelöst.

Zusätzlich bieten wir im Rahmen der Marathonvorbereitung einen früheren Startpunkt um 8:30 ab Pasing (nach Absprache) für zusätzliche Kilometer an. Bitte Oliver kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sonderprogramm mit besonderen Treffpunkten:
Ab und zu verlassen wir das gewohnte Terrain und treffen uns an ungewohnten Orten, um der Monotonie immer gleicher Laufstrecken zu entgehen. Dies wird hier und in unserem Nachrichtenbereich rechtzeitig bekanntgegeben. Hier sind Läufe zum Starnberger See, nach Andechs oder auch ein Lauf im Voralpenland  in der Zeit zwischen dem Frühjahrs- und Herbstmarathon angedacht.

Ablauf

Begrüßung und Einteilung in entsprechende Strecken- und Tempogruppen. Der Dauerlauf erfolgt dann über ca. 20 km. Für eine spezielle Marathonvorbereitung ergeben sich gegebenenfalls auch Gruppen für 30-Kilometer-Läufe. Daraus resultieren Laufzeiten von etwa 100 bis 180 Minuten.

Umkleiden + Duschen

Aufgrund des Treffpunktes am Nymhenburger Schloss stehen leider bei diesem Lauftreff keine Umkleiden und Duschen zur Verfügung. Am Nymphenburger Schloss gibt es jedoch Toilettenanlagen und - im Sommer - einen Trinkbrunnen! Die Teilnehmer kommen bereits umgezogen in Laufkleidung zum gemeinsamen Startpunkt. Für alle, die zu Fuß oder mit dem Rad eintreffen: Mitgebrachte Wertsachen, Wechselkleidung und Getränke können i.d.R. im Auto eines so eingetroffenen Vereinsmitglieds deponiert werden.

Schnuppern

Auch Interessenten außerhalb des Vereins sind jederzeit zur Teilnahme willkommen, um sich ein Bild vom MRRC und diesem Lauftreff zu machen. Dazu lediglich zu Beginn des Trainings beim Übungsleiter melden. Nach spätestens 3 Probeteilnahmen ist dann eine Vereinsmitgliedschaft zur weiteren Teilnahme notwendig.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.