KIWAMI-Team MRRC München

 
Bereits 2015 konnte der MRRC ein Bundesliga-Damenteam ins Rennen schicken, das sich aus eigener Kraft durch die unteren Ligen bis nach ganz oben im Ligabetrieb gekämpft hatte. Nach dem Abstieg in die zweite Bundesliga gelang der Aufstieg nach der Saison 2017 erneut. 2018 erreichten unsere Mädels (mit nur einem Punkt Rückstand auf Rang 10) den 11. Platz und werden 2019 erneut gegen die Elite des deutschen Damen-Triathlons (mit samt ihren internationalen Starterinnen) antreten. Janina Reiter wird neben ihren Starts erneut als Teammanagerin fungieren. Janina ist erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Besonderer Dank geht an unseren Sponsor KiWAMi für die tatkräftige Unterstützung. KiWAMi steht für Triathlon-, Schwimm-, Rad- & Laufbekleidung aus Frankreich. Das ansprechende Design wird in Europa handgefertigt. Qualität ist hier oberste Priorität. Und das zeigt sich in den funktionellen Textilien auch bei der Passform und dem Tragekomfort.Wir freuen uns über die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.
 
            
 

Kader 2019

Tamara Hitz, 2. der AK 25-29 bei der Ironman Weltmeisterschaft 2018, verstärkt 2019 erneut das MRRC Damenteam in der Triathlon Bundesliga. Bereits 2015 ging Tami (28) mit unseren Mädels an den Start. Ebenso wechselt mit Hanna Krauß (25) eine starke Athletin (Topdisziplin Schwimmen) in unsere Reihen. Sie hat mit dem SSV Forchheim in der 2. Triathlon-Bundesliga Süd 2018 drei von fünf Rennen gewonnen. Lea Cagol (22, SV Würzburg 05) komplettiert den Kader. Mit drei Top-Ten-Ergebnissen verhalf sie ihrem Verein 2018 zu Platz 3 in der Gesamtwertung der 2. Liga Süd.

Janina Reiter (GER 1985)
Team-Mutti und Managerin in ihrer Freizeit, Anwältin von Beruf und nebenbei eine unserer stärksten Athletinnen für die Bundesliga: Janina oder einfach Nina! Früher ist sie in der Nationalmannschaft geschwommen️, heute hält sie nicht nur unser Team zusammen, sondern springt auch selbst in die Bresche und fordert die jungen Athletinnen heraus!
Johanna Ahrens (GER 1995)
Unser Küken Johanna, die mit ihren 23 Jahren eigentlich schon längst nicht mehr die jüngste in unserem Team ist! Dennoch bleibt unsere angehende Bauingenieurin unser Küken, das von uns allen die größte Ligaerfahrung mitbringt! Nicht verkappte Schwimmerin oder Läuferin, sondern von klein auf Triathletin! Das führt häufig zu einem Augen verdrehen mit Blick auf die Teamkolleginnen! Trotzdem können wir alle weiter voneinander lernen und wünschen einer unserer stärksten Starterinnen auch weiterhin alles Gute und viel Spaß in der neuen Saison!
Lea Cagol (GER 1996)
Hallöchen, hier kommt Lea! Dieses Jahr feiern wir gemeinsam ihre Premiere in der @triathlonbundesliga und freuen uns auf die Race Action mit ihr! Lea ist 23 Jahre jung, studiert Zahnmedizin (sie ist verantwortlich für das schöne Lächeln auf der Finish-Line) und hat vor drei Jahren den Sprung vom Schwimmen zum Triathlon gemacht.
Nora Gmür (SUI 2001)
Eine kleine aber sehr schnelle Überraschung. Wir freuen uns sehr, euch Nora vorstellen zu dürfen! Gerade erst volljährig geworden, mischt unser Schweizer Talent aber in der Triathlonjugend schon ganz vorne mit! 2012 wechselte Nora vom Lauf- in den Triathlonsport und ist bereits seit 1,5 Jahren Mitglied im Juniorenkader der Schweiz, wo sie neben nationalen bereits auch wichtige internationale Erfolge einfahren konnte. Wir freuen uns sehr, dass Nora under Bundesliga-Team verstärkt und wünschen ihr für ihre Premiere in der @triathlonbundesliga viel Erfolg, viele neue Erfahrungen und schöne Momente!
Tamara Hitz (GER 2002)
Wir freuen uns sehr, euch eine alte Bekannte und unseren Supertrumpf für die kommende Saison vorstellen zu dürfen: TAMI!!!!! Was soll man sagen... #Tamarakete kann lang und kurz und alles richtig fix... und das neben Job und Studium! Nicht der erste Ausflug unserer mittlerweile 28-jährigen #Maschine in die Koniginnenklasse, die bereits bei unserem Bundesligadebut 2015 dabei war und von der wir Einiges erwarten dürfen, insbesondere am Ende beim laufen... und an Ninas Beinen hat es sich immer schon easy geschwommen... auch im Bundesligatempo! Wir sind mega gespannt, was da kommt und wünschen dir alles Gute liebe Tamara!
Hanna Krauß (GER 1994)
We proudly present... einen unserer schnellen Neuzugänge: Hanna!!! Schwimmer sind uns von Natur aus sympathisch! Sportwissenschaftlerin und ebenso ehemalige Schwimmerin️, was uns für dieses Jahr auf Teamarbeit recht weit vorn am Rad hoffen lässt! Wir wünschen dir einen guten Start in unserem Team und für deine Premiere im Triathlon Oberhaus, liebe Hanna!
Sophie Lingelbach (GER 1991)
Sophie oder auch gern mal Soffel genannt, hat während ihrer Jugend schon die ein oder andere Sportart ausprobiert bis sie schließlich in 2014 beim Triathlon landete. Denn hier muss man sich für keine Sportart „entscheiden“ sondern kann gleich drei Sportarten gleichermaßen ausüben – Langeweile ist also Fehlanzeige. Zwar noch kein Fisch im Wasser, läuft sie dafür ihrer Radgruppe meist davon. Angefangen in der holländischen Liga führte sie das abgeschlossene Studium zurück in die Heimat, den Süden Deutschlands. Mit den MRRC Mädels startete sie 2017 erst in der Regional- und 2. Bundesliga und stieg 2018 mit ihnen in die 1. Bundesliga auf, wo sie ihr Bundesliga Debüt feierte... Da kommt wohl noch so einiges...
Dorothea Pieck (GER 1992)
Doro wird nun schon das zweite Jahr für unsere Mannschaft in der Liga unterwegs sein. Von klein auf ist sie mit dem Wasser vertraut. Nachdem sie genügend Kacheln in ihrem Leben in Schwimmbädern gezählt hatte, entschied sie sich auch mal das offene Gewässer zu testen. Vor vier Jahren wechselte sie dann vom Schwimmen zum Triathlon. Erst in Buschhütten und heute in München - wir freuen uns auf die tatkräftige Unterstützung! Nach einer "Saison zum lernen" wird sie in diesem Jahr versuchen von vorneweg ihre Stärke im Wasser auszuspielen.

Wettkämpfe 2019

Datum Wettkampf Platz Tag Platz Ges. Bericht

01.06.2019

Kraichgau

06/15 06/15 Bericht 

23.06.19

Düsseldorf

06/15 06/15 Bericht 

21.07.19

Tübingen

07/15 06/15 Bericht 

03.08.2019

Berlin

09/15 09/15 Bericht 

Rückblick 2018

2018 ist die 1. Damen des MRRCs zum zweiten Mal in die 1. Triathlon Bundesliga aufgestiegen. 2017 hat die Mannschaft um Teammanagerin Janina Lorenz in der 2. Bundesliga souverän alle fünf Rennen gewonnen, was den Aufstieg möglich machte. Das Ziel des Teams war der Klassenerhalt, der mit Platz 11 gelang.
Mehr zu der Vorbereitung und dem Saisonziel findet ihr im Interview mit Janina Lorenz >> hier klicken
Bericht 1. Rennen des Teams in der Bundesliga-Saison 2018 >> hier klicken
Ein Artikel über unser Bundesligateam in der Süddeutschen Zeitung >> hier klicken

Wettkämpfe 2018

02.06.2018 in Kraichgau >> Ergebnisse Team
22.07.2018 in Münster >> hier klicken
05.08.2018 in Tübingen >> hier klicken
08.09.2018 in Ostseebad Binz >> hier klicken

Kader 2018

Johanna Ahrens (GER 1995)

Steckbrief

Luisa Geist (GER 2002)

Steckbrief

Elisabeth Haas (GER 1986)

Steckbrief

Céline Kaiser (GER 1998)
Jessica Lewerenz (GER 1989)

Steckbrief

Sophie Lingelbach (GER 1991)

Steckbrief

Janina Lorenz (GER 1985)

Steckbrief

Maria Paulig (GER 1994)

Steckbrief

Dorothea Pieck (GER)

Steckbrief