Bei erstem Frühlingswetter war der MRRC mit einer großen Gruppe von ca. 30 Läufern beim 19. Westparklauf vertreten. MRRC Coach Andreas bot, um nichts dem Zufall zu überlassen, vor dem Lauf ein gemeinsames Aufwärmprogramm an. Anschließend ging es für die Läufer auf die 5km-Runde durch den Westpark, welche die 10km Läufer zweimal absolvieren mussten. Der Westparklauf bietet trotz seines leicht hügeligen Profils die Möglichkeit für schnelle Zeiten. Insgesamt waren alle Teilnehmer zufrieden mit ihrer Leistung und ihrem aktuellen Trainingsstand. Für einige Roadrunners gab es sogar Plätze auf dem Treppchen und für manche Bestzeiten.

Auf der Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2018 haben die anwesenden Mitglieder des MRRC München e.V. einen neuen Vorstand gewählt.

Zum 1. Vorsitzenden wurde Arno Schott, bis dato 2. Vorsitzender, berufen. Arno ist seit 33 Jahren Mitglied im MRRC. Die Rolle des 2. Vorsitzenden wird fortan Florian Reichl übernehmen. Nina Neubauer tritt in die Fußstapfen von Schatzmeister Karl Egl. Als Schriftführerin ließ sich Maia Kuhnen gewinnen. Silke Keul übernimmt in Zusammenarbeit mit den Liga-Beauftragten die Abteilung Triathlon. André Naumann, seit zwei Jahren Sportlicher Leiter Laufen, wurde in seinem Amt für die neue Legislatur bis 2020 bestätigt. Damit ist der Vorstand mit seinen sechs Posten komplett.

v.l.: Nina Neubauer, Silke Keul, Arno Schott, Florian Reichl, Maia Kuhnen, André Naumann