Man soll ja beim Sport abwechseln. Nicht immer nur das Gleiche trainieren. Was bietet sich bei der Wetterlage Besseres an, als das Laufen auf eine glatte Schneebahn zu verlegen.

Also auf zum Langlaufkurs nach Bayerischzell, diesmal die Skating-Variante! Den Klassisch-Kurs hatte ich schon vor zwei Jahren besucht, das entspricht der Lauftechnik, also lieber mal was Neues. Skaten soll ja NOCH anstrengender sein (also effektiver darum vorteilbringender:), aber Achtung bei der Ausführung wegen der Knie. Darum war es gut, den Skilehrer Jürgen an der Seite zu haben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.